Als Mieter in die Wohnung investieren – Das gilt es zu beachten

Eine Vielzahl von Mietern wollen ihre lieb gewonnene Wohnung langfristig nutzen. Das belegt eine aktuelle Studie der Bausparkasse BHW. Diese zeigt, dass knapp 68 Prozent aller Mieter die aktuelle Wohnung auch auf lange Sicht weiter bewohnen möchten. Dabei fällt insbesondere älteren Mietern ein Umzug in eine neue Umgebung oftmals schwer. Doch was können Mieter tun, wenn eine Modernisierung der Wohnung erwünscht oder ein Umbau für altersgerechtes Wohnen erforderlich wird?

Schriftliche Vereinbarungen sind ein Muss

In jedem Fall müssen Mieter ihr Vorhaben detailliert und zwingend schriftlich vom Vermieter absegnen lassen. Umbauten, die der Barrierefreiheit dienen, sind vom Vermieter grundsätzlich zu dulden. Im Gegenzug darf dieser aber eine finanzielle Sicherheit für den Rückbau verlangen. Grundsätzlich sind jedoch die meisten Vermieter den Modernisierungsmaßnahmen der Mieter gegenüber aufgeschlossen. Vor allem da eine gut durchgeführte Renovierung im Regelfall den Wert einer Immobile deutlich steigert.

Vorteile für beide Seiten

Für die Mieter sind die eigens durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen von großem Vorteil. So können alle Arbeiten nach eigenem Gusto erledigt werden, wodurch die Wohnung genau auf die Vorlieben und Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet werden kann. Auch kann ein gewisses Entgegenkommen des Vermieters erwartet werden. Dies kann in Form von vergünstigten Mieten oder auch einer teilweisen Kostenübernahme geschehen. Für den Vermieter bedeutet die Modernisierung durch die Mieter hingegen weniger Aufwand und eine höhere Planungssicherheit. Auch können beispielsweise verlängerte Kündigungsfristen ausgehandelt werden, welche im beidseitigen Interesse liegen sollten.

Für einen fachgerechten und professionell durchgeführten Umbau sollten Sie in jedem Fall einen Fachmann kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Gerne in einem persönlichen Gespräch in Ihrer Tischlerei im Raum Münster.

cps

About cps

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

acht + 15 =

02536 20501-0