miscea – die Neuerfindung der Armatur

Die Auswahl an Armaturen für Küche und Bad ist groß – doch jede Armatur hat ihre Vor- und Nachteile. Ein großer Nachteil vieler handelsüblicher Armaturen: Sie müssen beim Bedienen berührt werden. Dabei können schnell unliebsame Keime übertragen werden. Um dies zu verhindern, werden immer häufiger Sensorarmaturen eingesetzt, die berührungsfrei Wasser spenden.

Alles – berührungslos aus einer einzigen Armatur

Noch einen Schritt weiter gehen Armaturen von miscea. Dank ihrer innovativen Technologie spenden diese Armaturen nicht bloß Wasser. Über Infrarot-Sensoren werden verschiedene Spender aktiviert, aus denen neben Wasser auch Seife, Desinfektionsmittel und Spülmittel kommen. Komplett berührungslos erhalten Sie alles, was Sie für eine gründliche Reinigung benötigen, aus einer einzigen Armatur.

Vielseitig einsetzbar und nachhaltig

miscea-Armaturen eignen sich sowohl für Küche und Haushalt als auch für besonders hygienesensible Bereiche wie Medizin oder Gastronomie. Durch ihre fortgeschrittene Sensortechnologie spenden sie nur dann Wasser, wenn es wirklich benötigt wird. Auf diese Weise lassen sich Wassereinsparungen von bis zu 60 Prozent gegenüber herkömmlichen manuell bedienbaren Armaturen erreichen. Auch die Dosierungen der übrigen Flüssigkeiten können exakt vorprogrammiert werden.

Edles Design in drei Varianten

„LIGHT“, „CLASSIC“ oder „KITCHEN“ – miscea-Armaturen sind in drei verschiedenen Designlinien verfügbar. Die klaren Linien und edlen Designs der drei Varianten lassen sich problemlos mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stilarten kombinieren. So genügt miscea höchsten hygienischen wie auch gestalterischen Ansprüchen.

Interessiert an den innovativen Armaturen von miscea? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir beraten Sie gern – zu miscea und allen weiteren innovativen Technologien in unserem Sortiment.

cps

About cps

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

fünf − drei =

02536 20501-0