Neolith – eine besondere Oberfläche

Holz, Naturstein, Metall oder doch vielleicht Mineralwerkstoff? Die Auswahl an klassischen Materialen für die Arbeitsplatte Ihrer neuen Küche ist groß. Ein weiteres, wirklich besonderes Material erweitert die Palette zusätzlich.

Neolith ist eine innovative Oberfläche, die zu 100 Prozent aus natürlichen Materialien besteht. Durch die sogenannte „Sintertechnologie“ werden Mineralien aus Granit, Glas und Kiesel zusammen mit farbgebenden natürlichen Oxiden unter extrem hohem Druck und großer Hitze zu einer kompakten Verbindung verarbeitet.

Das Ergebnis überzeugt: Neolith-Oberflächen sind höchst kratz- sowie stoßfest und beständig gegen hohe Temperaturen, Chemikalien und UV-Strahlen. Trotz ihrer geringen Stärke lassen sie sich auch in großen Formaten verarbeiten. So entsteht ein homogenes und ästhetisches Gesamtbild. Über 50 Varianten in unterschiedlichen Farben und Mustern geben Ihnen auch gestalterisch größtmöglichen Spielraum.

Das folgende Video zeigt Ihnen eindrucksvoll, was es heißt, eine Neolith-Arbeitsplatte in der Küche zu haben. Darüber hinaus kann Neolith natürlich in verschiedenste weiteren Bereichen eingesetzt werden – zum Beispiel als Tischplatte, Fassadenverkleidung oder Fußboden.

Foto & Video: © THESIZE Surfaces Sintered Ceramics – all rights reserved

cps

About cps

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

eins + 8 =

02536 20501-0