Küchenmöbel und -geräte in Einklang bringen

sFBixm5lP9OgfGeajARL

Ob mit Dampfgar-, Grill- oder innovativer Home Connect-Funktion* – Küchengeräte vereinfachen nicht nur das Kocherlebnis. Angepasst an Design und Farbgebung der Küchenzeile komplettieren sie Ihre Einrichtung.

Küchengeräte stilvoll integrieren

Holz, Edelstahl und mittlerweile sogar weiträumige Flächen aus (Spiegel-)Glas sind beliebte Materialien wenn es um die Gestaltung von Küchenfronten geht. Um auch die Küchengeräte an die teils klassische teils puristisch anmutende Einrichtung anzupassen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

Zum einen bietet sich die Festtür-Montage an. Dabei werden Möbel- und Gerätetür direkt aneinander befestigt. Das Küchengerät verschwindet hierbei einfach hinter der Küchenfront. Alternativ kann die Möbeltür aber auch über Gleitschienen mit der Gerätetür verbunden werden. Für den Backofen oder Dampfgarer ist letztere Variante, die sogenannte Schlepptür-Montage, allerdings nicht geeignet.

Zum anderen kann durch einzelne Akzente auf dem Küchengerät selbst die Kücheneinrichtung aufgegriffen werden. Auf Wunsch des Kunden fügen Hersteller das verwendete Holz der Küchenmöbel für die Griffe am Gerät an. Zudem bieten namhafte Küchenhersteller neben gängigen Farben wie Silber und Schwarz, auch weiße, goldene oder kupferfarbene Gerätschaften an.

Harmonisches Miteinander moderner Materialien

Wichtig ist eine ausgewogene Verbindung von warmen und kalten Materialien. Beispielsweise lässt sich Holz als warmes Material einwandfrei mit Glas oder Edelstahl kombinieren. Weiße Fronten und Kupfer können ebenfalls mit Holzelementen verknüpft werden. Für Naturstein bieten sich einfarbig lackierte Küchen- und mattschwarze Gerätefronten als passende Elemente für eine formvollendete Kücheneinrichtung an.

 

* Mithilfe dieser Funktion können Haushaltsgeräte über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

 

Smarte Küchengeräte von Miele

cps

Nicht nur bei Smartphones und Tablets sind Touchdisplays mittlerweile „State of the Art“. Auch in vielen anderen Bereichen geht der Trend hin zur einfachen Bedienung per Fingerspitze. Mit den hochwertigen und leistungsfähigen Küchengeräten der Generation 6000 von Miele bringen wir smarte Bedienelemente auch in Ihre Küche.

Vom Dampfgarer bis zum Kaffee-Vollautomaten – die Bandbreite der Produkte mit der weltexklusiven „M Touch“-Bedienung ist groß. Wie beim Smartphone blättern Sie dabei durch Wischen oder Scrollen mit der Fingerspitze durch das Gerätemenü. Dank des hochauflösenden Displays sind Funktionen und Einstellungen gestochen scharf dargestellt und leicht abzulesen. Die integrierte Suchfunktion ermöglicht zudem einen schnellen Zugriff auf die zahlreichen vorinstallierten Automatikprogramme.

Die Einbaugeräte-Generation 6000 von Miele wird in den zwei eigenständigen Designlinien „PureLine“ und „ComfortLine“ angeboten. PureLine besticht durch einen hohen Glasanteil, der für ein besonders homogenes Gesamtbild sorgt und die Geräte optisch leichter erscheinen lässt. Durch ihren hohen Edelstahlanteil setzt sich Designlinie ComfortLine davon deutlich ab. So harmoniert ComfortLine insbesondere mit zeitgemäßen und traditionellen Einrichtungsstilen. Zusätzlich erhöht wird Ihr gestalterischer Freiraum durch die vier verschiedenen Farbwelten, in denen die Geräte angeboten werden.

Möchten Sie weitere Informationen zu den smarten Küchengeräten aus dem Hause Miele? Wir beraten Sie gerne zu allen technischen und optischen Details dieser modernen Küchenausstattung.

02536 20501-0