Die Zukunft der Trinkwasser-Filterung

cps

Für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen ist es entscheidend Tag für Tag ausreichend Wasser zu sich zu nehmen. Viele Menschen greifen zum heimischen Leitungswasser, um ihren täglichen Wasserbedarf zu decken, doch das ist oftmals nicht die richtige Wahl. Auch Mineralwasser aus der Flasche ist nicht frei von Bedenken und nicht die beste Entscheidung. Doch direkten Zugang zu frischem, sauberem und vor allem sehr gesundem Quellwasser werden wohl nur die wenigsten Menschen haben. Die Trinkwasser-Filter von Multi-Pure können da Abhilfe schaffen.

Multi-Pure für natürliche Reinheit

Durch die Erfindung der Carbon-Block-Technologie hat Multi-Pure einen entscheidenden Schritt zur optimalen Trinkwasser-Filterung getan. Im Gegensatz zu Leitungswasser, welches mit giftigen Schwermetallen, wie Blei und Kupfer belasten sein kann und ebenso Pestizide durch die Landwirtschaft enthalten kann und deshalb oft nicht schmeckt, liefert das Wasser aus den Trinkwasser-Filtern von Multi-Pure einen reinen und natürlichen Geschmack wie Quellwasser. Bei der Filterung werden lebenswichtige Mineralien erhalten, aber jegliche Schadstoffe herausgefiltert.

Auch die Vorteile gegenüber Flaschenwasser sind nicht zu übersehen. So entfallen nicht nur die jährlichen Kosten für Wasser, da das gefilterte Wasser von Multi-Pure direkt aus Ihrem Hahn bei Ihnen zuhause kommt, sondern auch das lästige Schleppen und der Zeitaufwand. Zusätzlich bietet Flaschenwasser schlechtere Grenzwerte und eine Verkeimungsgefahr in den Flaschen. Nicht zuletzt ist eine hohe Umweltbelastung, durch den CO2-Ausstoß bei Herstellung, Transport und Reinigung der Flaschen die Folge. All diese Probleme werden durch die Multi-Pure Technik beseitigt.

Verschiedene Modelle für jeden Bedarf

Multi-Pure bietet unterschiedlichste Modelle für jeden Haushalt an. Darunter befinden sich Geräte, die bequem neben der Spüle aufgestellt werden sowie sogenannte Untertisch-Modelle, welche in der Küche verbaut und somit nicht zu sehen sind. Für die verbauten Modelle gibt es zur Auswahl verschiedene Designer-Wasserhähne, um eine möglichst ansprechende Lösung für Ihren Bedarf zu liefern. Die Modelle unterscheiden sich in ihrer Größe und der Dauer zwischen zwei Filterwechseln. So gibt es Modelle, die für 2.250 Liter im Jahr (also 6 Liter pro Tag) ausgelegt sind, ebenso wie Modelle für 9.000 Liter, was etwa 24 Liter pro Tag entspricht. Wird die jeweilige Menge nicht überschritten, so ist ein Filterwechsel lediglich einmal pro Jahr nötig.

Eine Küche aus dem Hause Backmann überzeugt nicht nur durch ihr individuelles Design und ein intelligentes Gesamtkonzept. Auf Wunsch rüsten wir diese auch mit modernen Geräten und innovativen Technologien aus. Haben Sie Fragen zu dem Einsatz von Multi-Pure oder zum Küchenbau? Dann rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie!