Tipps für den perfekten Esstisch in der Küche

Der Esstisch ist Dreh- und Angelpunkt eines jeden Haushalts. An ihm werden nicht nur Mahlzeiten eingenommen. Er dient auch als interaktives Zentrum des häuslichen Zusammenlebens und wird vielfältig genutzt – beispielsweise zum geselligen Beisammensein, zum Spielen, Arbeiten oder für das Vorbereiten von Speisen.

Der Esstisch ist also ein echtes Multitalent, das genau auf Ihre persönlichen Anforderungen abgestimmt sein sollte. Als Fachmann für individuelle Möbelstücke sind wir daher der richtige Ansprechpartner für die Planung und Fertigung Ihres neuen Esstischs. Damit wir schnell den perfekten Tisch für Ihre Bedürfnisse finden, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Vergessen Sie Ihre Gäste nicht

Entscheidend für den gesamten Planungsverlauf ist die Frage, wie viele Personen an dem Esstisch Platz finden sollen. Bedenken sollten Sie dabei, dass Sie sicherlich mehr oder weniger regelmäßig Besuch empfangen werden. Auch Ihre Gäste benötigen dann einen Platz am Tisch. Wenn Sie nicht von vornherein einen großen Tisch haben, aber dennoch für alle Fälle gewappnet sein möchten, gibt es praktische Alternativen: So lässt sich Ihr Esstisch durch eingebaute Ausziehmechanismen oder Ansteckplatten ganz einfach bei Bedarf vergrößern.

Ob die Größe des Tisches zum bestehenden Wohnambiente passt, kann mit einem einfachen Trick überprüft werden. Stellen Sie einfach einen großen Karton mit den entsprechenden Wunschmaßen an der geplanten Stelle auf. So erkennen Sie schnell, ob die jeweilige Tischgröße in den Raum passt und ob die Wege um den Tisch nicht zu eng sind.

Höhe und Tiefe sind entscheidend

Ein Tisch steht und fällt mit der passenden Höhe sowie der richtigen Tischtiefe. Besonders letztere wird oftmals unterschätzt. Dabei ist doch gerade die Tiefe des Tisches entscheidend dafür, ob genügend Platz für Schüsseln, Teller, Gewürze und weitere Utensilien vorhanden ist. 90 bis 100 cm sind in der Regel ausreichend, 120 cm dagegen bei genügend Platz optimal.

Sollten Sie Ihre bereits vorhandenen Stühle weiterhin verwenden wollen, so ist darauf zu achten, dass die Tischhöhe auch zur Sitzhöhe passt. Bei einer standardgemäßen Sitzhöhe von 46 cm ist eine Tischhöhe von etwa 76 cm ideal. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie Ihre Stühle also vorab ausmessen.

Die richtige Form macht’s

Die Form des Tisches ist ein weiterer wesentlicher Aspekt der Planung. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt und jede Form bietet verschiedene Vor- und Nachteile. So eignen sich quadratische Tische ab einer Kantenlänge von 100 cm gut, um Raumecken und Nischen bestmöglich zu nutzen. Zudem wird so der Fußkontakt mit dem Gegenüber vermieden. Runde Tische stellen die Kommunikation in den Vordergrund, da die Gesprächspartner nicht weit entfernt voneinander sitzen. Für eine gute Kommunikation darf der Tischdurchmesser allerdings nicht zu groß sein.

Bei rechteckigen Tischen stellt sich die Frage nach der richtigen Länge. Um komfortabel am Tisch sitzen zu können, darf diese nicht zu klein ausfallen. Trotzdem sollte man sich noch mit den Tischnachbarn noch unterhalten könnten.

Zur Berechnung der perfekten Tischlänge haben wir eine einfache Faustformel für Sie:

 

Anzahl der Personen x 65-70 cm + 2 x Tischbeinprofil + 2 x Überstand der Tischplatte über dem Tischbein

 

Sollten Sie doch keine Lust aufs Rechnen haben, können Sie uns auch einfach direkt kontaktieren. Gerne sprechen wir dann alle wichtigen Aspekte für Ihren perfekten Esstisch im Detail mit Ihnen durch.

cps

About cps

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

4 × zwei =

02536 20501-0